Aktuelles

Offener Schlagabtausch!

SG Urltal 1 – TTV Tulln 2 4:6; Teufel Stefan 2:1, Mayerhofer Martin 2:1, Lenauer Peter 0:3; Geringer Fabian 1:2, Taborsky Lara 1:2, Gal Clemens 3:0, Doppel;

Erfreulich knapp gestaltete die SG Urltal 1 die terminlich vorgezogene 5. Rückrunde zu Hause gegen den Tabellenführer in der 2. Landesliga TTV Tulln 2. Der diesmal krankheitsbedingt komplett fehlende Urltaler Mannschaftsstamm mit Steinbacher Mario und Strel Johann konnte kurzfristig mit dem Oberligaroutinier Mayerhofer Martin und dem talentierten Jugendspieler aus Sankt Peter in der Au Lenauer Peter kompensiert werden. Und beide schlugen sich in einer umkämpften Begegnung bis knapp vor Mitternacht hervorragend. Mayerhofer Martin glänzte bei seinen bemerkenswerten zwei Einzelsiegen mit Nervenstärke und Durchschlagskraft. Lenauer Peter fightete sich bei seinem ersten Einsatz auf Landesligaebene gegen Taborsky eindrucksvoll in den 5. Satz und lieferte auch in seinen weiteren Einzelauftritten eine beachtliche Talentprobe ab. Teufel Stefan fand im Laufe des Abends immer besser in seinen Rhythmus und steuerte schließlich zwei weitere Einzelerfolge bei. Hätte man im Doppel nach 2:0-Satzführung die Spiellinie besser halten können, wäre die Sensation perfekt gewesen. Nichtsdestotrotz blicken die Urltaler auf einen gelungenen Schlagabtausch zurück.